eEducation, MA - eLearning & Social Media Learning

von eEducation, MA

Allgemeine Informationen zum Lehrgang eEducation, MA der Donau-Universität Krems/Österreich

  • Kleine Jahrgangsgrößen von ca. 15 bis 20 Studierenden ermöglichen direkten Kontakt und Austausch mit den Vortragenden
  • Aufbau eines Netzwerks zu StudienkollegInnen aus unterschiedlichen Kontexten über das Studium hinaus
  • Tutorielle Betreuung und Begleitung in den Online-Phasen und Arbeit in virtuellen Teams tragen zur Zusammengehörigkeit der Gruppe bei
  • Flexibilität durch das Online-Studium und geringe Reisetätigkeit durch wenige Präsenztage
  • Entwicklung eines möglichen Masterthesen-Themas anhand eines individuell gewählten Interessensschwerpunkts im Kontext der eigenen Praxis und der Lehrgangsinhalte
  • Verbindung von Theorie und Praxis ermöglicht praktische Erfahrungen der Studierenden in das Studium mit einzubringen und im Studium Gelerntes in die Praxis zu übertragen
  • Akademischer Abschluss mit einem Mastergrad - Master of Arts (MA)

Certified Program

Für Personen, die sich nur im Bereich eLearning und Social Media Learning weiterbilden möchten, aber kein Studium anstreben

oder

für Personen, die unsicher sind, ob ein berufsbegleitendes Studium die richtige Wahl ist,

besteht die Möglichkeit ein Certified Program zu absolvieren.

2 Semester - 30 ECTS

(Umstieg ins Masterstudium ist nach Abschluss möglich.)

Wie können innovative Konzepte aus klassischen und digitalen Lehr- und Lernmethoden gestaltet werden und wie können Web2.0 - Tools und Soziale Medien eingesetzt werden?

Der berufsbegleitende Master-Studiengang eEducation setzt sich mit dem Thema eLearning und Social Media Learning - dem Lehren und Lernen, Ausbilden und Weiterbilden im digitalen Zeitalter auseinander.

Generell Personen, die im Unternehmens- oder Bildungskontext mit dem Thema eLearning auseinandersetzen, bspw.:

  • Trainerinnen und Trainer
  • Referentinnen und Referenten
  • Weiterbildungsbeauftragte in Unternehmen
  • Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen
  • Ausbilderinnen und Ausbilder (z.B. Berufsschule)
  • Berufspädagoginnen und Berufspädagogen

 

Das Hauptziel des Lehrgangs ist die Vermittlung von praktischen und theoretischen Kompetenzen im Umgang mit Neuen Medien und Web 2.0 –Technologien für das Lehren und Lernen in verschiedenen pädagogischen Feldern (Unternehmenskontext/Aus- und Weiterbildungsbereiche, Schulen).

Die Studierenden werden befähigt, technologieunterstützte Lehr- und Lernangebote wissenschaftlich fundiert zu konzipieren, zu gestalten, zu analysieren und zu bewerten.

Sie werden mit theoretischen Konzepten von Bildungsprozessen mit Neuen Medien und aktuellen bildungstechnologischen Entwicklungen so weit vertraut gemacht, dass sie eigene Lehr- und Lernszenarien mit Hilfe von verschiedenen Arten von Lernplattformen planen, umsetzen und den praktischen Einsatz reflektieren können.Dabei steht vor allem auch die Integration solcher Applikationen in die Bildungsmaßnahmen in Unternehmen, Organisationen und Bildungsinstitutionen im Vordergrund.

Ein wesentliches Charakteristikum des Studienangebotes ist ein interdisziplinärer Zugang, der es ermöglicht, das Themenfeld eEducation (eLearning, Blended Learning und Online-Lernen) aus der Perspektive verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen zu behandeln und zu diskutieren.

Das Konzept Blended Learning beinhaltet ein Fernstudium in Verbindung mit (einer begrenzten Zahl an) Präsenztagen, die vorwiegend am Wochenende und unterrichtsfreien Tagen stattfinden.

  • praktische Fähigkeiten in der Entwicklung didaktischer Szenarien unter Einbeziehung aktueller Entwicklungen im Bereich der Bildungstechnologie, insbesondere von Lernplattformen,  Web2.0 -Anwendungen, Mobile Learning,
  • ExpertenInnenwissen in der Integration von Neuen Medien in den pädagogischen Alltag (Lehre, Weiterbildung, Erwachsenenbildung, Unterricht in der Schule, im Trainingsbereich, Distance Learning),
  • Erfahrungen in einer wissenschaftlich orientierten Auseinandersetzung mit dem Thema eLearning,
  • ein umfangreiches ePortfolio zum Nachweis der Kompetenzen, das nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums u.a. als digitales Bewerbungsportfolio zur Weiterentwicklung der beruflichen Karriere eingesetzt werden kann.

Andrea Schlager Rina Prammer

 Wir stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung!

Lehrgangsleitung: Andrea Schlager

Lehrgangsorganisation: Rina Prammer

 

Angehängte Dateien Dateianhänge 2
prammer_rina.jpg (71K) - Download
Schlager_Andrea.png.1 (3,4M) - Download

Wo? Online-Bibliothekskatalog

Unter? Schlagwort "eEducation"

Unter diesem Schlagwort finden Sie die Masterthesen aus den vergangenen Jahrgängen.

Donau-Universität Krems

Im aktuell laufenden 9. Jahrgang "eEducation" präsentierten die Studierenden am 18. März 2016 erfolgreich ihre Projektarbeiten vor der Projektkommission. 
 

Die Projektthemen sind:

Die 5A-Methode- ein MOOC zur Hilfestellung für effizientes und sicheres Arbeiten in Büro, Schule oder Studium

Projektarbeit von Audrey G. Perreault, Thomas Fernsebner, Sebastian Girsch, Katja Winkler, Frank Heidl.

Der MOOC soll Personen aus dem Arbeitsleben, Schule und Studium dabei unterstützen Arbeitsabläufe zu optimieren und effizienter zu gestalten.

Lernpfad Prismen

Projektarbeit von Rene Brüger, Mone Denninger, Karin Kitzwögerer, Gundula Schirgenhofer und Martina Teufl.

Ausgezeichnet mit dem 2. Preis in der Kategorie Sekundar I NMS des Lörnie Awards! Siehe: http://loernie.bildung.at/learnie/  Herzlichste Gratulation!

Der Lernpfad für die 3.Klasse AHS/NMS (7. Schulstufe) ermöglicht ein technologieunterstütztes, eigenverantwortlichen Arbeiten im Unterricht bzw. das Nachlernen versäumter Unterrichtseinheiten mit entsprechenden multimedialen Lernmaterialien rund um den Themenkreis „Prismen“.

Imagevideos als Qualitätsentwicklung in der Aus- und Weiterbildung am Beispiel einer Lernplattform (LMS) an der NMS Mattersburg

Projektarbeit von Michael Windisch, Thomas Leitgeb, Bernhard Anzinger, Gerlinde Kerschberger.

In diesem Projekt wurde ein Imagefilm über die fächerüber-greifende Nutzung des Lernportals LMS an der NMS Mattersburg geplant, gedreht und aufbereitet. Schüler/innen konnten darüber hinaus einen Einblick in den Ablauf eines Videodrehs bekommen. Hier gehts zum Imagevideo. Hier gehts zum Making of eines Schülers.

audiemus - Lernplattform für Teilbereich Hören mit differenzierten Hörbeispielen

Projektarbeit von Ingeborg Lechner, Reto Wegmüller, Sonja Hofstetter-Crazzolara, Claudia Mair.

Die Plattform richtet sich an Lehrpersonen und Lernende der Sekundarstufe I, die die Deutsch-Kompetenz Hörverstehen trainieren, verbessern und festigen möchten, und kann für weitere Teilbereiche des Deutschunterrichtes erweitert werden.

Willkommen Flüchtlinge

Projektarbeit von Sven Koblischek, Marlene Miglbauer, Barbara Rehbrunner, Norbert Ruttner.

Das Projektteam hat ein Bildungstool für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge erstellt um eine bessere Integration in Österreich zu unterstützen.

 

 

Projektthemen des 8. Lehrgangs "eEducation":

Online Lernunterstützung

Lehre mit Matura (Österreich) / Abendgymnasium (Deutschland) in Mathematik (Teilgebiete: Grundlagen: pythagoreischer Lehrsatz, Rechnen mit Variablen, Termen und Gleichungen sowie Funktionen, Dreieck, Figuren und Körper) und Französisch (Vokabular und Grammatik im ersten Lernjahr)

>>Hier geht´s zu der Online-Lernunterstützung<<

Digitaler Informationskompass eEducation

Dieses Projekt sieht die Entwicklung eines serienreifen, schriftlichen Konzepts zur Schaffung eines digitalen Informationskompass für eEducation-Studierende vor. Auf Grundlage dessen könnte eine Implementierung vom Zentrum für Mediengestütztes erfolgen.

>>Hier geht´s auf die Projektseite zum Digitalen Informationskompass<<

eTutorial Storyline

eTutorial für eLearning-Autorinnen und -Autoren zur Erstellung von Online-Trainings mit Storyline veröffentlicht als Online-Kurs auf Coursesites.com

>>Hier geht´s zu den Tutorials<<

Lego Mindstorms

Einsatz von Robotics/Lego Mindstorms - Fächerübergreifendes Lernen mit digitalen Medien in der Neuen Niederösterreichischen Mittelschule

 

 

 

Beispiel einer Projektarbeit aus dem Lehrgang eEducation (7. Jahrgang)

eTool-Kompass:

 

Link zum Bericht zur Projektpräsentation 2014

Tweets des Departements

Department IMB @ DUK
imb_duk Department IMB @ DUK
Kostenlose Infoveranstaltung zu Online Media Marketing | mit Lehrgangsleitung & Absolventen | 16.03.2017; 18:00 |… https://t.co/xHvOKdWw3A
Department IMB @ DUK
imb_duk Department IMB @ DUK
Feedbackgesteuertes Lernen als Katalysator für #Kompetenzentwicklung: Pre-Test im Projekt #ATS2020 startet |… https://t.co/5op2TU7B7D
Department IMB @ DUK
imb_duk Department IMB @ DUK
RT @: #Digitale #Bildung, #digitale Kompetenzen + die passende Fortbildung: @ @ im #elearning Journal: https:/…
Department IMB @ DUK
imb_duk Department IMB @ DUK
Digitale #Lernkultur im Wandel der Zeit: @ blickt auf die #LEARNTEC 2017 zurück https://t.co/Ngv6MXCont