Fernstudium mit Masterabschluss: Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien, MA

von PKNM, MA

Allgemeine Informationen zum Fernstudium "Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien, MA" der Donau-Universität Krems / Österreich (in der Nähe von Wien)

Das berufsbegleitende Fernstudium mit Masterabschluss im Bereich Personalmanagement verknüpft die Aspekte des Personalmanagements mit den Bereichen der Neuen Medien und der Kompetenzentwicklung. Diese berufliche Weiterbildung in Verbindung mit den Web 2.0 –Technologien und Social Media bietet den Studierenden eine optimale Erweiterung der Kompetenzen und eine Spezialisierung in einem innovativen Themenfeld.

 

 

 

 

 

 

 

Der 8. Jahrgang des Master-Fernlehrgangs "Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien, MA" startet am 09.November 2017

Anmeldungen können bereits entgegen genommen werden

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier

 

  • Kleine Jahrgangsgrößen zwischen 18 bis 30 Studierenden ermöglichen direkten Austausch mit den Online-Tutorinnen und Tutoren über die Lernplattform
  • Aufbau eines Netzwerks zu StudienkollegInnen aus unterschiedlichen Kontexten über das Studium hinaus
  • Tutorielle Betreuung und Begleitung in den kollaborativen Modulen und Arbeit in virtuellen Teams 
  • Flexibilität durch das Fernstudium und freie Zeiteinteilung in individuellen Modulen (Selbststudium ohne Gruppenarbeiten)
  • Online-Prüfungen von Zuhause
  • Entwicklung eines möglichen Masterthesen-Themas anhand eines individuell gewählten Interessensschwerpunkts im Kontext der eigenen Praxis und der Lehrgangsinhalte
  • Verbindung von Theorie und Praxis ermöglicht praktische Erfahrungen der Studierenden in das Studium mit einzubringen und im Studium Gelerntes in die Praxis zu übertragen
  • Kompetenzportfolio auf Mahara (Verwendung über das Studium hinaus möglich, kann als digitales Bewerbungsportfolio eingesetzt werden)
  • Zusammengehörigkeit (statt EinzelkämpferIn) durch virtuelle Teamarbeit
  • Akademischer Abschluss mit einem Mastergrad - Master of Arts (MA)

Personalmanagement im digitalen Zeitalter:

Wie funktioniert Personalmanagement heute? Vor welchen Herausforderungen steht die Personalentwicklung in Bezug auf Kompetenzentwicklung der MitarbeiterInnen, den Einsatz von Web 2.0 und E-Learning in der beruflichen Weiterbildung und auf dem Weg zu einer Lernenden Organisation?

Diesen und weiteren Fragen gehen die Studierenden des Fernstudiums „Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien, MA“ nach.

Ein Master-Fernstudium im Sinne des digitalen Zeitalters: statt bei einem Präsenztreffen in den Seminarräumen der Donau-Universität Krems erleben die Studierenden den berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgang über die Lernplattform am eigenen Rechner – von zu Hause aus oder von unterwegs!

Die Zielgruppe, an die sich dieses Studium richtet, sind Personen, die im Kontext Personalmanagement bzw. Kompetenzentwicklung auseinandersetzen, wie etwa:

  • Personen mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Human Resources (HR, Personalwesen, Personalwirtschaft, Personalentwicklung etc.)
  • Hochschulabsolventen/innen eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, die eine praxisnahe Spezialisierung suchen
  • Personen mit einer betriebswirtschaftlichen Ausbildung (Betriebswirte, Personalfachwirte, Fachwirte, Personalfachkaufleute u.a.)
  • Trainer/innen bzw. Referenten/innen in der Erwachsenenbildung, beruflichen/ betrieblichen Fortbildung und Weiterbildung

Neben zeitgemäßen Prüfungsformen bietet der Lehrgang ein intensives Betreuungskonzept, das Motivation und Durchhaltevermögen der Studierenden unterstützt:

  1. E-Tutoring über die Lernplattform: Innerhalb der Online-Lernumgebung steht die Lehrgangsleitung zusammen mit einem Team von externen Experten bzw. Expertinnen bei Fragen und Problemen zur Verfügung.
  2. Kollaboration in der Lerngruppe: In moderierten Online-Kursen wird durch Kommunikation und Zusammenarbeit in der Lerngruppe bzw. regelmäßiges Feedback die Lernmotivation gesteigert.
  3. Die Studierenden führen ein E-Portfolio, das zur Reflexion bzw. Lenkung des eigenen Lernprozesses dient und in den kollaborativen Modulen als Sammlung von Kompetenznachweisen zur Beurteilung vorgelegt wird.
  4. Zu den individuellen Modulen werden teilweise
    Online-Klausuren
    abgehalten.

Absolventinnen und Absolventen des Universitätslehrgangs kennen:

  • sowohl Grundlagen wie auch aktuelle Herausforderungen des Personalmanagements.
  • Sie bewältigen die komplexen Aufgaben selbständig, kreativ und kollaborativ in der modernen, virtualisierten Unternehmenswelt, wobei sie die Potenziale von innovativen Wissens-, Lern- und Kommunikationsmedien gezielt nutzen.
  • Auf wissenschaftlich fundierten Grundlagen werden im Lehrgang Konzepte des Human Resource Managements, Wissensmanagements, Diversity Managements, Generationenmanagements und Kompetenzmanagements praxisnah erarbeitet.


Als zentral wird die Integration Neuer Medien insbesondere von Web 2.0 -Applikationen in den betrieblichen Alltag gesehen und auf Synergien durch den Einsatz von E-Learning-Methoden und -Technologien zurückgegriffen.

Durch den Erwerb fundierter Kenntnisse über eLearning- und Blended Learning-Konzepte können unter Zuhilfenahme virtueller Kooperationsformen Lernszenarien und -strategien entwickelt werden, die Prozesse der Kompetenzentwicklung unterstützen.

Der Universitätslehrgang ist durchgehend als Online-Fernstudium konzipiert und besitzt ein innovatives Medienkonzept, das sowohl die Vorteile des individuellen, flexiblen Fernstudiums wahrt, als auch Kooperation und Teamarbeit der Studierenden ermöglicht. Dieses Gesamtkonzept wird in zwei Grundtypen variiert:
 

  • Individuelles Selbststudium: selbständige Erarbeitung von Inhalten aus Lehrbüchern, Durchführung von Arbeitsaufträgen (Recherchen, schriftliche Arbeiten, Seminararbeiten, Übungen),
  • Kollaboratives Lernen: Erarbeitung von Inhalten in betreuten Lerngruppen, kooperative schriftliche Arbeiten. 
     
Das Konzept des Lehrganges fördert die Eigeninitiative der Studierenden und das nachhaltige Miteinanderlernen in der Gruppe. Angeregt durch abwechslungsreiche Aufgaben erstellen die Studierenden allein und in Kollaboration verschiedenste multimediale „Lernprodukte“ für ihr elektronisches Portfolio und dokumentieren so – unterstützt durch Feedback von Online-Tutoren/Tutorinnen und „Peers“ – ihren individuellen Lernfortschritt. Die Reflexion des eigenen Handelns in der beruflichen Praxis stellt ein zentrales Element dar.

 

Wir stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung!

   

Lehrgangsleitung:

Mag.a Mag.a (FH) Irmgard Fallmann

Irmgard Fallmann

 

 

 

AbsolventInnen beantworten Fragen zum Studium:

Wie bewerten Sie das Studienangebot?

Was hat das Studium für Ihre persönliche Weiterentwicklung gebracht?

 

Wo? Online-Bibliothekskatalog der Donau-Universität

Unter? Schlagwort "Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien"

Dort finden Sie die Masterthesen aus den vergangenen Jahrgängen im Volltext.

Donau-Universität Krems

Tweets der Departments

Department IMB @ DUK
imb_duk Department IMB @ DUK
RT @: 🤗Today: Holding a workshop @ @ @ about how to choose the right digital tools: https://t.co/JLt…
Department IMB @ DUK
imb_duk Department IMB @ DUK
Register today or tomorrow to get the early bird discount: https://t.co/bTHzm2IhP0 #PURPLSOC https://t.co/aDFlycCwnF
Department IMB @ DUK
imb_duk Department IMB @ DUK
RT @: The annual @ boat trip!🚢🍷 Good wine, great company! #teambuilding #universitylife @ https://t.co/rkkST2Epb8
Department IMB @ DUK
imb_duk Department IMB @ DUK
RT @: @ @ und @ heute am ELearingtag in Graz #Elt17 https://t.co/b60oikeNVD
Department IMB @ DUK
imb_duk Department IMB @ DUK
RT @: First draft agenda for @ final conference is out. Save the date: 2 February 2018! #ats2020 #eportfolio #as