Überblick: KidZ-Niederösterreich

von Kidz NOE

Schaufenster zu KidZ-Niederösterreich

Die Schulen von KidZ-Niederösterreich wurden von der Bundeslandkorrdinatorin Ulrike Höbarth begleitet und betreut.

Ein großes DANKESCHÖN gilt den SchulkoordinatorInnen an den einzelnen Standorten:

  • NÖMS Langenlois: Alfons Russ
  • NNÖ Informatik-Mittelschule Stockerau: Peter Stöckelmaier
  • NNÖMS Wiener Neustadt Wirtschaft und Technik: Cornelia Hübl
  • NNÖMS Winzendorf: Heidemarie Riegler
  • NNÖMS Frankenfels: Klaus Jantschek
  • VS Lichtenwörth: Karin Tengler

Datei(en) zum Download

Die Sightseeingtour 2016 als PPT

19,4MB | Dienstag, 31. Mai 2016 | Einzelheiten

Die Sightseeingtour 2016 als PDF

1,8MB | Mittwoch, 01. Juni 2016 | Einzelheiten

Unser Gewinner-Trailer

Sightseeingtour durch die Heimatstadt

Informationen über das Projekt
  • Die Kernidee im Unterricht soll ein Projekt zum Thema "Eine virtuelle Sightseeingtour durch unsere Heimatstadt" in den vier Fachbereichen mit den Schülern und Schülerinnen erstellt werden. Jede KidZ-Schule präsentiert am Ende des Schuljahres den Online-Rundgang durch die eigene Heimatstadt.

Die Kernfragen
  • Wie präsentieren wir unseren Heimatort am effektvollsten?
  • Wer ist unsere Zielgruppe?
  • Welche Werkzeuge brauchen wir?

Ziele

Die Schüler/innen  ...

  • erstellen und bearbeiten Fotos von ihrem Heimatort 
  • drehen Werbefilme 
  • verfassen Texte in D und E 
  • beschreiben Anfahrtswege 
  • recherchieren Daten und Fakten 
  • bereiten die gesammelten Daten und Informationen digital auf
  • erstellen Quizfragen 
  • erstellen eine digitale Sightseeing Tour in Form eines eBuches, eines Blogs, einer Webseite o.ä. 

Link zum virtuellen Rundgang durch Frankenfels:

Link zum Rundgang durch Frankenfels

Unsere Schwerpunkte im KidZ-Projekt:

Schuljahr 2013/14: KidZ erfindet sich

  • Start mit 6 NMS
  • Schulteams bilden sich
  • Workshops werden für die einzelnen Fachdomainen durchgeführt
  • Klausur am Schuljahresende mit Festlegung des Projektes "Unsere Sightseeingtour durch meine Heimatstadt"


Schuljahr 2014/15: KidZ wird sichtbar

  • Projektstart: standortspezifische Konzepterstellung, Recherche, Interviews,
  • KidZ-Wettbewerb - Sieger im KidZ-Trailer


Schuljahr 2015/16: KidZ macht Schule

  • KidZ-Schaufenster
  • österreichweite Präsentation der Ergebnisse der Sightseeingtours an PH's
  • Ergänzung der Sightseeingtours
  • Einarbeitung des Projektes in E-Twinning


Schuljahr 2016/17: KidZ wirkt weiter

KidZ wird ins eEducation Austria Projekt integriert   

Link zur Actionbound Rallye durch Winzendorf

Link zur Actionbound Rallye durch Winzendorf

 

Die Schaufenster entstanden zwischen 2015 und 2017 im Rahmen des bmbf-Projekts KidZ unter Koordination des ZLI der PH Wien.

Feedback

*