KidZ-Schaufenster: NMS Wiesberggasse, Wien

von KidZ Wien

NMS Wiesberggasse

"Das Besondere am Informatikunterricht ist, dass es einer der wenigen Gegenstände ist, in dem alle Schüler und Schülerinnen von sich aus hochmotiviert und neugierig sind, Neues zu lernen."

  • Direktorin: HDn Ilse Zottl
  • KidZ-Schulkoordinator: Iris Bachner und Martin Piringer
  • Anzahl der Lehrerinnen und Lehrer: 30 Lehrer und Lehrerinnen
  • Anzahl der Schülerinnen und Schüler: 210 SchülerInnen
  • Anzahl der Klassen: 10 Klassen
  • Wir sind eine neue Mittelschule mit dem Schwerpunkt Informatik.

Welche Rolle spielt eLearning?

  • eLearning wird von Jahr zu Jahr wichtiger. Viele Lehrerinnen und Lehrer wollen das machen und sind motiviert, besuchen Fortbildungen und Lehrveranstaltungen zum Thema "Digitale Medien im Unterricht".
  • Unser Ziel ist es den Umgang mit modernen Technologien selbstverständlich zu machen um unsere "Kids" für die Zukunft gut vorzubereiten.

Die KidZ-Schaufenster wurden im Rahmen des bm:bf-Projekts KidZ (Klassenzimmer der Zukunft) in Zusammenarbeit der jeweiligen Schule, der KidZ-Bundeslandkoordination und des ZLI der PH Wien erstellt.

Sie dokumentieren die Eckpunkte des Projekts an den jeweiligen Schulen, beteiligte Personen, KidZ-Aktivitäten sowie Erfahrungen und wesentliche Erkenntnisse. Für die Inhalte und eingebundenen Medien der Schaufenster sind die jeweiligen Direktionen verantwortlich, bei denen auch das Copyright für die Inhalte der Schaufenster liegt (sofern nicht anders angegeben). Einzelne Medien oder Materialien können unter einer Creative-Commons-Lizenz genutzt werden, wenn diese mit einer solchen Lizenz gekennzeichnet sind.

Für dieses Schaufenster verantwortlich:
HDn Ilse Zottl
NMSi Wiesberggasse
Wiesberggasse 7, 1160 Wien
Mail: nms16wies007k@m56ssr.wien.at
Datum der Veröffentlichung:

 

Die Schaufenster entstanden zwischen 2015 und 2017 im Rahmen des bmbf-Projekts KidZ unter Koordination des ZLI der PH Wien.

Feedback

*