Im Blickfeld von Klaus Himpsl-Gutermann: Mein Weblog : Blended Learning in der universitären Weiterbildung

Blended Learning in der universitären Weiterbildung

... ist der Titel der ersten von vier Publikationen, die heuer im Laufe der zweiten Jahreshälfte noch erscheinen sollen und von mir vor kurzem hier schon vorangekündigt wurden. Es handelt sich um den ersten gemeinsamen Beitrag, den wir im Team des Fachbereichs für mediengestütztes und individualisiertes Lernen verfasst haben. Der Beitrag ist eigentlich schon lange in der Pipeline, ist aber wegen anderer Aufgaben immer wieder liegen geblieben und zurückgestellt worden. Die Möglichkeit, den Artikel in der neuen Auflage des bekannten E-Learning-Praxis-Buches von Ullrich Dittler zu veröffentlichen, hat dann endlich den notwendigen Druck geschaffen, trotz engen Terminkalenders den Beitrag noch unterzubringen (hier der Link auf die 2. Auflage des Bandes, die 3. erscheint in Kürze). Der Artikel fasst die Erfahrungen aus inzwischen vier Jahren mit dem Blended-Learning-Konzept unseres Fachbereichs zusammen.

Abstract

Der Beitrag beschreibt die Erfolgsfaktoren eines Blended-Learning-Arrangements, wie es im Masterstudienangebot des Fachbereichs für mediengestütztes und individualisiertes Lernen an der Donau-Universität Krems umgesetzt wird. Die angebotenen Lehrgänge wurden seit 2007 einer grundlegenden Reform unterzogen, in deren Mittelpunkt eine konsequente Modularisierung und Kompetenzorientierung stehen. Ausgehend vom ontologischen Schichtenmodell der Didaktik nach Baumgartner werden die Veränderungen auf den verschiedenen didaktischen Gestaltungsebenen beschrieben, vom bildungspolitischen Rahmen, der vor allem durch den Bologna Prozess vorgegeben wird, über das Curriculum bis zur didaktischen Ausgestaltung der Module. Für die Module wurden Prototypen von Blended-Learning-Arrangements entwickelt, die je nach vorgegebenen Lernzielen variiert werden und einen Präsenztag in Online Lernphasen davor und danach einbetten. Für einen handlungsorientierten Kompetenzerwerb im eigenen Berufsfeld sind neben einer soliden Wissensbasis vor allem die Wissenstransformation durch Vernetzung und Transfer sowie die Wissenserweiterung durch kritische Reflexion entscheidend. Bei der didaktischen Planung der Module rücken deshalb praktische Leistungsnachweise in den Mittelpunkt, die einerseits durch geeignete Aufgabenstellungen Lernprozesse auf diesen anspruchsvolleren Lernzielstufen anregen und andererseits gleichzeitig für das Assessment herangezogen werden. Für den Erfolg bei der Umsetzung des Blended-Learning-Konzepts ist im Team von internen MitarbeiterInnen und externen Vortragenden eine klare Rollenverteilung notwendig. Eine wichtige Rolle nimmt dabei die jeweilige Lehrgangsleitung ein: sie hält unter Kenntnis der Bedürfnisse der Zielgruppe den "roten Faden" für die fachliche Abstimmung der Module in der Hand und bildet die Nahtstelle im Team zwischen den Kompetenzbereichen didaktische Gestaltung, Organisation, Technik, Kultur, Strategie und Management. Die Beschreibung des Konzeptes und dessen Verflechtungen auf den verschiedenen didaktischen Gestaltungsebenen werden exemplarisch durch Ergebnisse aus der laufenden Evaluation mit Studierendengruppen ergänzt.

Permalink

berufsbegleitend, blended learning, didaktik, kompetenzorientierung, master-studium, modularisierung
Angehängte Dateien:
Blended-Learning-in-der-universitaeren-Weiterbildung.pdf (833,4K) - Download
Preprint-Version eines Sammelband-Beitrags
Veröffentlicht von Klaus Himpsl-Gutermann am 10. Juli 2011, 16:09

Feedback

Klaus Himpsl-Gutermann - 06. Oktober 2011, 14:24

Die angesprochene aktuelle 3. Auflage ist soeben erschienen:

http://www.oldenbourg-verlag.de/wissenschaftsverlag/e-learning/9783486705874

Dieter Taffel
Hallo Klaus, der obige Link führt (jedenfals bei mir) nicht zum Buch. Viele Grüße Dieter
Klaus Himpsl-Gutermann - 07. Januar 2014, 15:21

Hallo Dieter, danke für den Hinweis, da hat sich inzwischen auf der Verlagswebsite etwas verändert, hier ist der korrekte Link:

http://www.degruyter.com/view/product/229029?rskey=KqioqJ&result=1

Liebe Grüße
Klaus

pedang
Der Kommentar wurde vom Eigentümer gelöscht
Vietnamese are shit
Der Kommentar wurde vom Eigentümer gelöscht
*