Überblick: KidZ-Vorarlberg von KidZ Vorarlberg: Erfahrungen

Erfahrungen

Unsere Erfahrungen aus dem KidZ-Projekt:

  • Österreichweite Vernetzungstreffen wirken motivierend und inspirierend.
  • Unterricht mit Mobile Devices macht nicht nur SchülerInnen Spaß, sondern auch den Lehrpersonen.
  • Gutes WLAN ist unverzichtbar.
  • Tablets haben durch ihre rasche, unkomplizierte Verfügbarkeit definitiv einen Vorteil gegenüber PC's.
  • Viele Schulbücher werden überflüssig!
  • Die Kids der KidZ-Klassen gehen sehr achtsam mit den Geräten um.
  • Die Angst der Lehrpersonen vor Tablets und Smartphones im Unterricht ist völlig unbegründet. Alles funktioniert bestens!
  • Smartboards unterstützen den Einsatz von eLearning im Unterricht.
  • Schulungen/Fortbildungen mit nur fünf bis sechs Kollegen/Kolleginnen sind nachhaltig.
  • Vorsicht: Ansteckungsgefahr!
    Nun wollen auch andere Klassen Tablets.
  • Entsprechende Geräte zu beschaffen ist mühsam und äußerst schwierig.
  • Bundeslandübergreifende Projekte sind sehr schwer umzusetzen!?

*