Mein Präsentationsportfolio

von Klaus Himpsl-Gutermann


Diese Portfolioansicht soll Ihnen einen aktuellen Überblick zu meinem Arbeitsschwerpunkt E-Portfolio geben - ich hoffe, Sie finden zahlreiche Anregungen für Ihre eigene Portfolioarbeit!

Aktuelle Forschungsergebnisse aus meiner Dissertation sind in einer eigenen Portfolioansicht zusammengefasst.

Hier klicken für größere Darstellung
(Flash Animation)

Folien zum Ausdrucken

Himpsl-Gutermann-E-Portfolio-Vortragsfolien-Printversion.pdf

Creative Commons Lizenz beachten

3,6MB | Sonntag, 24. Oktober 2010 | Einzelheiten

Für eine Online-Vorlesung an der TU Ilmenau habe ich im Oktober 2008 einen E-Portfolio-Vortrag als Screencast (Folien+Audio) aufgezeichnet. Der Vortrag dauert eine dreiviertel Stunde und kann unter folgendem Link aufgerufen werden:

Link zum Educast für die TU Ilmenau

Publikation von mir, Frühjahr 2010: Der Artikel beschreibt das E-Portfoliokonzept, wie es im Lehrgang eEducation seit 2007 schrittweise eingeführt wurde.

E-Book

Der Spezialist für Informationsmanagement und Web2.0-Experte Mark Buzinkay hat im Mai 2010 ein E-Book zum Thema "E-Portfolio & Identität" heraus gegeben, das kostenlos zum Download zur Verfügung steht und einen sehr guten Überblick zum Thema gibt, insbesondere aus der Perspektive des persönlichen Wissensmanagements. Das E-Book enthält ein Interview, das Mark mit mir geführt hat.

Link zum E-Book

Hier finden Sie Nachrichten zum Thema E-Portfolio auf Twitter - beachten Sie aber bitte, dass es sich hierbei um Nachrichten von Menschen aus aller Welt handelt und ich keine Gewähr für die Qualität der Inhalte dieser Meldungen übernehmen kann.

Blogbeiträge zum Thema E-Portfolio

Die digitale Form eines Portfolios

2. FNMA-Online-Meeting: E-Portfolios und ihre Umsetzung im Web

In unregelmäßigen Abständen lädt die FNMA-Arbeitsgruppe  "Lernen und Lehren im Web" zu so genannten Online-Meetings, bei...

Edutech-Tagung 2010 am 5. Mai in Krems

Buzz, Facebook und Twitter als Herausforderung. Müssen wir die Schule neu erfinden? Die Pädagogische Hochschule Niederös...

The Potential of ePortfolios in Higher Education

Am 2. Juli 2009 findet die gemeinsam von der Donau-Universität Krems und der Wirtschaftsuniversität Wien organisierte interna...

Evaluation von E-Portfolio-Software - Abschlussbericht

Einen wesentlichen Teil des zweijährigen Forschungsprojektes "E-Portfolios an (österreichischen) Hochschulen stellte eine ...

Learning Forum London und ePortfolio 2009

Von 22. bis 24. Juni 2009 findet in London die 7. Internationale E-Portfolio-Konferenz, eine der einflussreichsten Veransta...

Forschungsbericht zu E-Portfolios

Das vom Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung in Autrag gegebene zweijährige Forschungsprojekt "Einsatz von E-Por...

Tipp: Twitterfeed your ePortfolio

Seit einiger Zeit treibe ich auf Facebook mein Unwesen und habe mich so auch mit der Praxis angefreundet, meinen Facebookkont...

E-Portfolio-Educast für die TU Ilmenau

Am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU Ilmenau findet auch in diesem Semester wieder ein E-Portfolio-Sem...

E-Portfolio-Forschungsseminar an der TU Ilmenau

Vor Kurzem war ich auf Einladung von Marcel Kirchner für zwei Tage am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der...

Einladung zur 4. Edumedia-Fachtagung in Salzburg

Bereits zum vierten Mal lädt die Salzburg-Research-Forschungsgesellschaft zur Edumedia-Fachtagung in das Tagungszentrum St. V...
letzte Aktualisierung am Nicht festgelegt

Nutzungsrechte: Creative Commons License

Creative-Commons-Lizenz

E-Portfolio Perspektiven von Klaus Himpsl-Gutermann ist mit einer Creative Commons Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Keine Bearbeitung 3.0 3.0 Unported Lizenz ausgestattet.

Jede der Bedingungen kann aufgehoben werden, sofern Sie die ausdrückliche Genehmigung von Klaus Himpsl-Gutermann dazu erhalten.

Auf der Tagung "Campus Innovation 2009" in Hamburg präsentierten Peter Baumgartner und ich die zentralen Ergebnisse unserer zweijährigen Forschungsarbeit zum Thema "E-Portfolio in Hochschulen". Der etwa halbstündige Vortrag sowie die anschließende Diskussion im Plenum wurden auf Video aufgezeichnet.

Link zum Vortrag

Studierende aus verschiedenen Jahrgängen des berufsbegleitenden Masterstudiums eEducation haben Ihre E-Portfolios teilweise oder vollständig zugänglich gemacht:

  • Reinhard Bauer, Wiss. Mitarbeiter am IMB und Absolvent von MA eEducation1
  • Uschi Mulley, Volksschullehrerin und Absolventin von MA eEducation1
  • Hansruedi Tremp, Wiss. Mitarbeiter, Fachhochschuldozent und Absolvent von MA eEducation2

Linksammlung zu E-Portfolio

Teach4PHW - Mahara der Pädagogischen Hochschule Wien

"Seit 2011 wird an der Pädagogischen Hochschule Wien (PHW) in unterschiedlichen Bereichen intensiv zu E-Portfolios geforscht. Die vorliegende Portfolio-Sammlung zu zwei Beiträgen, die für die GMW16 (Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft) angenommen wurden, bietet nicht nur zusätzliche Informationen zu diesen beiden Beiträgen, sondern auch einen Überblick über die gesamten E-Portfolio-Aktivitäten an der PHW."

Tags: mahara e-portfolio phwien teachingportfolio reflexion

E-Portfolios und Mahara - ATS2020-Mahara E-Portfolio

Materialien zu E-Portfolio-Workshops von Andrea Ghoneim

Tags: mahara e-portfolio workshop maharabeispiel kompetenzorientierung

EPortfolio Self-development Study

"ePortfolios have become increasingly popular based on their potential to be applied to a wide array of contexts as well as their ability to be used in a great variety of individual or organizational purposes. ePortfolios offer the opportunity to create and manage an online space of digital artefacts that provide evidence of competencies and abilities acquired over a specific period of time. In this way, ePortfolios can be designed to enhance traditional learning and teaching methods, record achievements, the Recognition of Prior Learning (RPL), assist individuals with Personal Development Planning (PDP) or the Continuing Professional Development (CPD), among others. This MOOC is focused on learners, teachers, practitioners, educational institutions, employers, organizations and/or policy makers interested in starting to implement an ePortfolio for the first time or who are interested in enhancing their current practices. This MOOC provides an entry point to the topic for non-expert users, providing the conceptual and instrumental knowledge for the creation of an ePortfolio strategy, regarding individual or organizational objectives."

Tags: e-portfolio mooc europortfolio

The Austrian KidZ project: "Classroom of the Future" - Mahara ePortfolio IMB Danube University Krems Austria

Summary of project activities 2013-2017

Tags: phwien kidz e-portfolio mahara mobileslernen innovation

Klaus Himpsl-Gutermann - E-Portfolios, Apps und mobiles Lernen

Materialien zu meinem Workshop beim KidZ-Symposium 2014 in St. Johann im Pongau, 13. März 2014"

Tags: mobileslernen medienbildung apps e-portfolio maharabeispiel

Klaus Himpsl-Gutermann - Lernen sichtbar machen!

"Das Seminar verfolgt drei Hauptziele: Die Teilnehmer/innen erhalten einen Überblick über verschiedene Aspekte des E-Portfolios als pädagogische Methode. Die Teilnehmer/innen beherrschen die grundlegende Bedienung der E-Portfolio-Software Mahara und erstellen ein erstes Beispielportfolio. Die Teilnehmer/innen lernen verschiedene Einsatzmöglichkeiten von E-Portfolios (insbesondere für Lehrpersonen) kennen und entwickeln eigene Ideen für dessen Einsatz."

Tags: e-portfolio mahara seminar fortbildung maharabeispiel

Half an Hour: EPortfolios and Badges Workshop - #OEB14

4 Common E-Portfolio Mistakes to Avoid -- Campus Technology

"Electronic portfolio projects have great potential to impact learning, assessment, and professional development. Yet expanding e-portfolios campuswide and sustaining the program isn't easy. Here are four pitfalls to watch out for."

Tags: e-portfolio implementation fallstricke

myPortfolio Help Site - Solent myPortfolio

What have I learned from Moodle and Mahara? | U...

Tags: e-portfolio

letzte Aktualisierung am 27. Mai 2017, 11:06

Ich hoffe, mein Überlick zum Thema "E-Portfolio" hat Ihnen gefallen! Über ein kurzes Feedback dazu würde ich mich sehr freuen!

Soll ein Portfolio von Ihnen in meine Beispielsammlung aufgenommen werden, so kontaktieren Sie mich bitte!

Diese Seite teilen

e-portfolio

Feedback

Reinhard Bauer - 24. Oktober 2010, 16:34

Lieber Klaus,

ich danke dir für diese hervorragende Übersicht zum Thema E-Portfolios! Endlich gibt es eine Zusammenstellung von aktuellen Links zu Beispielportfolios und weiterführenden Vorträgen sowie aktueller Literatur, auf die ich alle Student/inn/en und Teilnehmer/innen meiner Mahara-Workshops verweisen kann, wenn es um grundlegende Informationen geht.

Beste Grüße
Reinhard

Martina Mlekuz - 11. Januar 2011, 22:21

Lieber Klaus!

Das ist eine tolle Zusammenstellung von Infos zum Thema e-portfolios. Leider sind viele Beispielprotfolios nicht freigegeben. Mich würden einige Titel ansprechen.

lg martina

Angila Paikar-Megaiz

Hallo Klaus,

ich danke dir auch für diese tolle Übersicht zum Thema E-Portfolios!

Ich habe folgende Frage zum Thema Liberary Thing: Wie hast du library Thing in Mahara eingebunden?

Ich danke dir.

Viele Grüße

Angila

Sigi

Hallo Klaus,

na super, gerade rechtzeitig vor einer weiteren Fortbildung zu MAHARA bei den Saarländern, bin ich über FB auf deine toll verlinkten und strukturierten Ansichten gestossen. Ich werde sie  gleich entsprechend verlinken, um den Teilnehmern ein Paradebeispiel von ePortfolioarbeit vorstellen zu können. Du bist auf diesem Gebiet ja mittlerweile die absolute Kapazität im Hochschulrahmen und es freut mich zu sehen, wie sich MAHARA jetzt doch so langsam aber stetig aus dem Schattendasein ans Licht bewegt. Immerhin haben wir auf der MoodeMoot in Elmshorn im April einen ganztägigen Mahara Track und ich werde ebenfalls einen Preworkshop zu Moodle-Mahara machen. Ich hoffe, wir sehen uns spätestens zur Hauptkonferenz?

Andrea Dobida - 07. März 2011, 10:25

Lieber Klaus,
auch von mir ein herzliches DANKE für deine tolle Zusammenstellung - werd' sie auch gleich auf Mister Wong verlinken :-)
Herzliche Grüße
Andrea
PS: Auch dein Präsentationsportfolio nehm ich gerne als exemplarisches Beispiel. Ich hoffe, dir ist das Recht.

Hannah Neureiter - 02. Februar 2014, 19:28

Lieber Klaus! 

Gratuliere tolle übersichtliche Zusammenstellung, mit wichtigen Infos! 

Kannst du mir bitte schreiben, wie du das mit den Folien zum durchklicken gemacht hast? 

Vielen lieben Dank!

Hannah

Klaus Himpsl-Gutermann - 03. Februar 2014, 10:27

Liebe Hannah,

danke für dein nettes Feedback :-)

Folien zum Durchklicken kannst du auf Mahara grundsätzlich auf zwei Arten erzeugen:

  1. Ich mache es so, dass ich meine Folien aus Libre-Office heraus als Flash-Format exportiere (.swf) und dann hier in Mahara wie ein internes Video einbette.
  2. Die andere Möglichkeit wäre, eine Plattform für Online-Präsentationen zu nutzen (z.B. Prezi oder Slideshare), und die Folien hier in Mahara dann über die Embed.ly-Box einzubetten.

Ersteres hat den Vorteil, dass du den Content (also die Folien selbst) auch hier im Mahara hast, was insbesondere dann fein ist, wenn du keinen öffentlichen Zugriff erlauben willst.; zweiteres hat den Vorteil, dass die Folien dann auch in der jeweiligen Community (Prezi oder Slideshare) vernetzt sind bzw. auch über Suchmaschinen dann besser gefunden werden.

Liebe Grüße
Klaus

Arooj Sajjad
Der Kommentar wurde vom Eigentümer gelöscht
$$$ boy
Der Kommentar wurde vom Eigentümer gelöscht