Mein Präsentationsportfolio

von Klaus Himpsl-Gutermann

Klaus Himpsl-Gutermann

Mit meinem Wechsel von der Donau-Universität Krems an die Pädagogische Hochschule Wien endete im August 2013 nach sechs Jahren meine Tätigkeit als verantwortlicher Redakteur der Plattform www.mahara.at. Ich bleibe allerdings auch in meiner neuen Tätigkeit mit dem Thema E-Portfolio verbunden.

   

PH Wien

Mit dem Wechsel an die Pädagogische Hochschule Wien im September 2013 kam ich meinem ursprünglichen Arbeits- und Forschungsfeld, nämlich der Schule, wieder einen Schritt näher. Ich bin Institutskoordinator am Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte (IBS) und Leiter des Zentrums für Lerntechnologie und Innovation (ZLI). Neben diesen planend-koordinierenden Rollen bin ich für folgende Aufgaben zuständig:

  • Lehrveranstaltungen am Institut für Berufsbildung zu eLearning und zur Vorbereitung auf die Bachelor-Arbeiten
  • Lehrveranstaltung "Einsatz digitaler Medien" im 2. Semester der Bachelor-Ausbildung APS
  • Inhaltliche Konzeption und Koordination des neu entwickelten Hochschullehrganges für Hochschuldidaktik (4 Semester, 60 ECTS) und einzelne Lehrveranstaltungen daraus zur Didaktik
  • Entwicklung von und Mitarbeit in Forschungsprojekten, insbesondere aus dem Bereich eLearning

Link zum Weblog des Zentrums für Lerntechnologie und Innovation

Spezialgebiet "E-Portfolio"

Meine Bewerbung am IMB im April 2007 war zunächst an die Mitarbeit in zwei Forschungsprojekten zum Thema "Elektronisches Portfolio" geknüpft. In den zweijährigen Projekten habe ich an der Entwicklung einer Taxonomie für E-Portfolios mitgewirkt, eine umfangreiche Evaluation von E-Portfolio-Software durchgeführt sowie Implementierungsstrategien für Hochschulen entwickelt. Daneben habe ich im PhD-Programm (Kooperation mit der Leeds Met University), im Lehrgang eEducation sowie zuletzt im Lehrgang PKNM ein E-Portfolio eingeführt. Von Januar 2008 bis März 2012 war ich zudem im DoktorandInnenkolleg Lifelong Learning inskribiert und habe ein Dissertationsvorhaben zum Thema "E-Portfolios in der universitären Weiterbildung" mit Auszeichnung abgeschlossen. Bis August 2013 habe ich an den EU-Projekten "Europortfolio" und "EUfolio" mitgearbeitet, an deren Antragstellung ich 2012 für das IMB maßgeblich beteiligt war.

Link zu meinem E-Portfolio über das E-Portfolio

Link zu meiner Dissertation

Sujet eEducation 

Lehrgangsleitung "eEducation, MA" (2008-2012)

Seit Sommer 2007 war ich für die Ausgestaltung des Blended Learning Konzepts in diesem Lehrgang verantwortlich, bei dem der Einsatz von Computer und Internet für Lehren und Lernen im Mittelpunkt steht. Im zweiten Jahrgang habe ich dann auch die Lehrgangsleitung übernommen, der unter meiner Führung im April 2012 zum sechsten Mal gestartet ist.

Link zur offiziellen Lehrgangshomepage

 

Lehrgangsleitung "Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien, MA" (2009-2012)

Ein Dreijahresprojekt war die Vorbereitung des ersten reinen Online-Fernstudiengangs an der Donau-Universität Krems, wobei ich im Februar 2009 die Koordination der Aktivitäten übernommen habe. Im Oktober 2010 ist der "Prototyp" mit 20 Studierenden erfolgreich gestartet, im November 2012 begann der dritte Jahrgang unter meiner Führung mit mehr als 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Link zur offiziellen Lehrgangshomepage

 

Feedback

Sigi

Lieber Klaus,

auf der Suche nach guten ePortfolio Inhalten, führt der Weg immer zu deinen vorbildlich verlinkten Seiten und man kann wunderbar sehen, dass Mahara dein Tool geworden ist, um deine Arbeit und deine Projekte unter einem Dach zu verbinden und vor allem, dass du dies auch kontinuierlich in deinem wissenschaftlichen Arbeiten einsetzt und deine Seiten mitwachsen. Danke auch für die Öffentlichkeit deiner Arbeiten! Gruß nach Krems!

Andrea Ghoneim - 09. Oktober 2013, 17:58 [Aktualisiert: 09. Oktober 2013, 18:00]

Lieber Klaus,

auch ich habe gerade wieder einen Link zu deinem Präsentationsportfolio gelegt, weil es einfach eines der besten Beispiele ist, die gezeigt werden können. Hier sieht man die Umsetzung der Möglichkeiten, die Mahara eröffnet! Zudem bietet das E-Portfolio zu deiner Dissertation einen wunderbaren fachlichen Überblick und/oder Einstiegsmöglichkeiten.  Ganz liebe Grüße!

Klaus Himpsl-Gutermann - 12. Oktober 2013, 23:46

Liebe Andrea,

vielen Dank für dein nettes Feedback - es freut mich sehr, wenn meine Portfolios dir für deine E-Portfolio-Aktivitäten Anregungen bieten :-)

Herzliche Grüße
Klaus