KidZ-Schaufenster: NMS Illmitz, Burgenland

von KidZ BGLD

NMS Illmitz

Unsere Schule hat in etwa 80 Schüler und Schülerinnen in vier Klassen verteilt und diese werden von 12 Lehrer und LehrerInnen begleitet.

Die zweite Klasse ist eine Kidz Klasse, die von Frau Brigitte Renner begleitet wird.

Das macht unsere KidZ-Klasse aus:

  • spezielle KidZ Projekte
  • andere Art des Lernens - online Konferenzen mit NMS Pamhagen
  • höchst motiviert
  • neue Wege zu neuen Zielen
  • in der Klasse
  • in der Aula für Gruppenarbeit
  • im Computerraum
  • LMS Digikomp Aufgaben, OTP Aufgaben
  • Verstärkter Einsatz von Mahara für Kommunikations- und Präsentationszwecke
  • OneNote als Heftersatz
  • Prezi (https://prezi.com) für Präsentationen

Hardware:

  • Die Schule verfügt derzeit über 2 EDV-Räume:

EDV 1: 19 Laptops, 1 transportabler Beamer, 1 schwarzweiß Laserdrucker, 1 Scanner

EDV 2: 16 Desktops und 2 schwarzweiß Laserdrucker

  • Jede Klasse und der Physiksaal unserer Schule ist mit einem PC und einem Beamer ausgestattet.
  • In der Bibliothek ist ein PC-Arbeitsplatz mit Scanner und schwarzweiß Laserdrucker installiert.
  • Die Direktion verfügt über einen PC-Arbeitsplatz mit Farblaserdrucker.
  • Alle PCs sind miteinander über Server vernetzt.
  • Es wird noch mit einem Win 98-Server, einem Win XP-Server und parallel dazu mit einem Win Server 2008 gearbeitet.
  • Die Standgeräte im Konferenzzimmer, in der Direktion und im EDV 2 – Raum besitzen einen kabelgebundenen Zugang zum Internet, die Klassen-PCs und die Laptops sind über WLAN angebunden.
  • Zur Datensicherung wird eine Buffalo Linkstation (2 mal 2TB – Festplatten) verwendet.
  • Es werden 8 neue Standgeräte für die Klassenräume angeschafft.

 

Software:

  • Auf allen Arbeitsplätzen mit Ausnahme der Laptops und der Direktion läuft derzeit das Betriebssystem Win XP. Die Laptops und die Direktion verfügen über Win 7. Als Browser können der Internet Explorer und Mozilla Firefox verwendet werden.
  • Für Office-Programme stehen MS-Office 2003 und Open Office zur Verfügung. Alle Schüler-Arbeitsplätze sind mit dem HD Guard abgesichert. Es ist geplant Lizenzen für Office 365 für die Schule anzuschaffen.
  • Zur Unterstützung des individuellen Lernens wurden „Oriolus“-Programme für Deutsch, Mathematik und Englisch angekauft, zusätzlich sind für die einzelnen Unterrichtsgegenstände diverse Programme installiert, z.B. für Deutsch: „Lesefit“ und „Schule des Lesens“, für Englisch: „MORE 1“ bis „MORE 4“, für Mathematik: „Math-Wiesel“, für Religion: „Bibelspiele“ und „Relispiele“ usw.

Feedback

*