KidZ-Schaufenster: NMS Lienz Nord, Tirol

von KidZ Tirol

NMS Lienz-Nord

Unsere Erfahrungen

  • Jeder (LehrerIn, SchülerIn, ...) lernt viel dazu.
  • KidZ Projekte, durchgeführt von verschiedenen Klassen, ist auch vom Arbeitsaufwand leicht handlbar.
  • Termine müssen zeitig bekannt sein, sonst zu viel Stress
  • Jüngere Schüler brauchen noch viel Hilfe
  • Nervosität ist nicht leicht in den Griff zu bekommen
  • SchülerInnen können viel selbst erledigen, brauchen jedoch kompetente Begleitung
  • anfängliche Ängste überwinden lernen

 

Mehrwert

  • Zeit spielt plätzlich keine Rolle mehr
  • Enormes Engagement der SchülerInnen auch in der Freizeit
  • Jede/r will sein Bestes geben
  • Teamwork unumgänglich

  • Es ist bis jetzt eine stetige Weiterentwicklung auf allen Ebenen zu sehen
  • Zunehmende Sicherheit im Umgang mit der Technik
  • Gute Vorbereitung unumgänglich
  • KidZ Projekt einer Klasse macht automatisch Werbung für weitere KidZ Projekte in anderen Klassen.
  • Unser Schwerpunkt Informatik seit 1998
  • Der hohe Standard unserer ProjektpartnerInnen
  • Das Engagement der LehrerInnen
  • Arbeiten im Team
  • Zu Beginn Skype
  • Zu Beginn das "Unbekannte" im KidZ Projekt
  • Teilweise Verständigungsschwierigkeiten
  • Vorbereitungszeit zu kurz
  • Beherrschung bestimmter Programme
  • Genaue Planung

Feedback

*