KidZ-Schaufenster: Konstanziagasse,Wien

von KidZ Wien

NMSi & JHS Konstanziag. 50

Hier finden sich einige interessante Projekte unserer Schule.

Die NMSi & JHS Konstanziagasse reichten ein Projekt zum schultypübergreifenden Lernen mit einer interaktiven Lernplattform ein.

An diesem Projekt arbeiteten die 1a der KO50 und die Klasse 4VBS der Volksschule Schüttaustraße 42 mit voller Begeisterung mit.

Gemeinsam mit der Lernwerkstatt Donaustadt und der AHS Heustadelgasse entwickelten unsere Schülerinnen und Schüler LearningApps zum Thema "Cyber Mobbing".

 

Dabei waren unsere Schülerinnen und Schüler sehr kreativ und erstellten zahlreiche Quizzes und Rätsel, die im Anschluss an das Projekt via Link ausgetauscht und bearbeitet wurden.

Die Ko50 nimmt als Pilotschule am Projekt „Entrepreneurship Education“ teil.

Daher wird seit diesem Schuljahr auch eine Übungsfirma geführt, in der die Schülerinnen und Schüler einen Betrieb leiten. Damit verbunden erwerben die Jugendlichen nicht nur Kenntnisse in ernährungstechnischer und betriebswirtschaftlicher Hinsicht, sondern es werden ihnen auch praxisnahe Erfahrungen vermittelt.

In diesem Zusammenhang macht es uns besonders stolz, dass bereits Cateringanfragen aus dem Europa Büro des Stadtschulrates und dem Stadtschulrat selbst an uns herangetragen werden.

Das Symposium fand 2016  im Rahmen der EduDays in Krems statt.
Hier geht es zu den Berichten.

Beim Projekt KidZ for Kids haben wir das College Hernals besucht.

Einige unserer Eindrücke finden Sie, wenn sie auf den Link zum KidZ for Kids Schulbesuch klicken.

Am 25. Februar 2015 präsentierte die KO50 einerseits einen modernen Physikunterricht, der mit Tablets Messungen unternimmt und die E-Learning-Plattform der KO50.

Die elektronische Lernplattform wurde von 2 Schülern präsentiert, die wegen ihrer tollen Arbeit sogar großes Lob von der Direktorin erhielten.

Feedback

*