KidZ-Schaufenster: Konstanziagasse,Wien

von KidZ Wien

NMSi & JHS Konstanziag. 50

Unsere Erfahrungen als Mindmap

KidZ-Erfahrungen der NMS Konstanziagasse

alle Mindmaps von KidZ-Wien

Es ist für jede Schule gut über den Tellerrand zu schauen und schulübergreifende Projekte auszuprobieren.

Die Zusammenarbeit verschiedener Schultypen hat sich bewährt.

Es ist für die Schulentwicklung gut in der KidZ Community mit Ideen anderer Schulen in Berührung zu kommen und sich damit auseinander zu setzen.

Durch die gegenseitigen Schulbesuche lernten unsere Schülerinnen und Schüler die Partnerinnen und Partner persönlich kennen.

Das stellte die gemeinsame Arbeit auf eine andere Ebene.

  • die gemeinsamen Meetings  zur Klarstellung der Ziele
  • die Unterstützung durch die PH Wien
  • die Betreuung durch unsere KidZ Koordinatorin, die immer als Ansprecchperson für Wünsche und Beschwerden zur Verfügung stand
  • die offene Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen an anderen Schulen
  • die Fortbildungsnachmittage im Rahmen des KidZ- Projekts
  • die gegenseitigen Schulbesuche
  • Es gibt noch immer kein funktionierendes WLAN für Schülerinnen und Schüler.
  • Die zeitliche Koordination der einzelnen Schulen war schweirig.
  • Nicht immer waren die Vorstellungen der Partnerschulen ganz übereinstimmend.
  • Der Zeitaufwand für das KidZ Projekt war doch sehr hoch, die Durchführung im Rahmen des Regelunterrichts nicht immer einfach zu bewerkstelligen.

 

Feedback

*