KidZ-Schaufenster: NMS Sechshauser Straße, Wien

von KidZ Wien

NMS Sechshauser Straße

Hier sind einige interessante Projekte unserer Schule dargestellt!

  • In der Woche von 22. bis 26. Februar 2016 tagte die Arbeitsgruppe der Wiener Informatik Schwerpunkttschulen.

  • Im Laufe der Arbeitswoche wurde ein komplett neues Curriculum basierend auf dem DigiKomp8 Kompetenzkatalog erarbeitet und von allen 13 Schulen einstimmig genehmigt.

EUROPTIMUS – ein mit 1.000 € dotierter Anerkennungs- und Förderungspreis, wurde der NMSi Sechshauser Straße für die positive Vermittlung der europäischen Idee und dem gelebten „miteinander und voneinander lernen“ unserer Schülerinnen und Schüler, im Mai 2016 verliehen.
Wir alle sind stolz auf diese Auszeichnung für unsere erfolgreiche Arbeit mit unseren Jugendlichen aus verschiedensten Herkunftsländern!
Die Neu i Wien-Klasse 3c stellt sich vor:
Wir sprechen Arabisch, Farsi, Paschtu, Bengali, ein paar Wörter Englisch und jetzt schon ein bisschen Deutsch.
Wir werden betreut von unseren Lehrkräften: Bernadette Stamm, BEd, Mariella Seltenhammer und Ahmed Alhiji sowie unserem Direktor Dipl. Päd. Ferdinand Riegler.

Weitere Infos gibt es auf unserer Homepage:
http://www.schule6haus.at/auszeichnungen/

Unser Partnerschulprojekt war ein Projekt, das wir mit dem Tool "Actionbound" im Tiergarten Schönbrunn durchführten.

  • Am 3. März 2016 fand an der PH Wien in bewährter Weise der eBazar – diesmal unter dem Motto: „Darf`s ein bisserl mehr eLearning sein?“ statt.

  • Hauptattraktion war das Speeddating, das von Schülerinnen und Schülern aus VS; NMS; AHS und BHS bestritten wurde.

  • Die NMSi Sechshaus war mit ihren KidZ Klassen vertreten.
    Kinderder 1a der präsentierte, was sie im Englischunterricht mit ihrem Klassenvorstand Axel Schulze beim  eLearning alles nutzen: Kahoot, Quizlet, Quizizz, LearningApps- alles ganz selbstverständlich mit ihren eigenen Smartphones.

  • Ähnliches gilt für die 2a, die den Einsatz von eLearning im Mathematikunterricht vorstellte. Nicht umsonst arbeiten ihre „Klasseneltern“ Michaela und Christian Hofmeister an einem neuen Mathematikbuch mit vielen interaktiven Übungen, die über QR Codes genutzt werden können.

  • Weitere Informationen finden sie unter: http://ebazar.phwien.ac.at/
    und auf der Seite:http://www.mahara.at/user/kidz-wien/ebazar-2016

 

Beim Projekt KidZ for Kids haben wir die ... Schule besucht.

Hier einige unserer Eindrücke:

  • Im Comenius Projektt "Wishes and Visions" arbeitete die NMSi Sechshauser Straße gemeinsam mit dem GRg Erlgasse sowie je einer Schule aus Den Haag und Vittoria.
  • Bei einem Treffen in Wien hatten die Schülerinnen ud Schüler in gemischten Gruppen den Auftrag in einer kurzen Szene darzustellen, wi sie einander nach vielen Jahren wieder treffen. Diese Auftritte wurden gefilmt und allen zur Verfügung gestellt.

 

Beispielszene vom Comenius-Projekt

Am 29. Juni 2016 herrschte große Begeisterung in der 2b. In einem Workshop geleitet von Horst Jens und Christoph Kaindel programmierte jedes Kind ein eigenes Handyspiel.
Mehr übr dieses Projekt kann man in dem Artikel von Horst Jens lesen.

Das Symposium fand 2016  im Rahmen der EduDays in Krems statt.
Hier geht es zu den Berichten.

Feedback

*