KidZ-Schaufenster: NMS Sechshauser Straße, Wien

von KidZ Wien

NMS Sechshauser Straße

alle Mindmaps von KidZ-Wien

  • erfahrene Schüler coachen schwächere Schüler (unterschiedliche Sprachen)
  • Schüler begeistert wenn sie in diese Richtung arbeiten können - anders als Regelunterricht 
  • man muss dem Neuen offen gegenüber stehen
  • hat sehr geholfen, dass der zweite SQA Schwerpunkt Informatik ist - somit müssen sich alle Lehrer damit beschäftigen 
  • Möglichkeit, und wichtig, als Vorbereitung zur Arbeit entsprechende Seminare zu besuchen (Fortbildungen: Handy/Tablet)

  • Verbote im Zusammenhang mit Handys und Tablets weggefallen - wird im Unterricht gebraucht
  • viel von anderen KidZ-Schulen gelernt (zB Actionbound)
  • volle Unterstützung der Direktion
  • Treffen mit anderen KidZ-Lehrern (Regional, Symposien)
  • Unterstützung von KidZ-Koordinator
  • Vorgaben vom Stadtschulrat in vielerlei Hinsicht (zB Fortbildungen)
  • neue Herausforderungen sind dazugekommen
  • problematisches W-Lan (keine einfache Problemlösung)

Feedback

*