Coworking - learn together von Thomas Fernsebner, M.A.: Note

Note

„Man könnte ein Leben lang glücklich werden, indem man immer wieder Neues dazulernt. Lernen ist ein Bedürfnis wie Atmen. Das einzige Problem ist, dass wir eine Kultur des Umgangs miteinander pflegen, Kinder allzu oft daran hindert, ihre Potenziale wirklich zu entfalten.“

 

„Was Kommunen also brauchen, um zukunftsfähig zu sein, wäre eine andere, eine für die Entfaltung der in ihren Bürgern angelegten Potenziale und der in der Kommune vorhandenen Möglichkeiten günstigere Beziehungskultur, eine Kultur, in der jeder Einzelne spürt, dass er gebraucht wird, dass alle miteinander verbunden sind, voneinander lernen und miteinander wachsen können. […] Eine solche Beziehungskultur ist die Grundlage für die Herausbildung so genannter individualisierter Gemeinschaften. “

 

Hüther, Gerald. Mit Freude lernen - ein Leben lang: weshalb wir ein neues Verständnis vom Lernen brauchen ; sieben Thesen zu einem erweiterten Lernbegriff und eine Auswahl von Beiträgen zur Untermauerung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2016. Kap. 2.7.8, Abs. 1.

*