Audio: "Ich stelle mich vor"

von Franz Ehrnleitner


Arbeitsauftrag:

Mache dir Gedanken für eine Vorstellung deiner Person. Folgende Anleitung soll dir dabei helfen. Du wirst im Deutschunterricht deinen Vorstellungsext erstellen. Anschließend sollst du eine Tonaufnahme mit der Software Audacity (siehe Abb. 20) erstellen und im mp3-Format exportieren, um sie in deiner Ansicht einzubinden.

Anleitung für mögliche Inhalte „Ich stelle mich vor“-Text für Audioaufnahme erstellen

Kurzvorstellung Einleitung:  Name, Alter, Ort, (Geschwister),…

Schule:

Besondere Aufgaben

·         Hast du einen bestimmten Dienst übernommen (Blumen gießen, Klassenbuch)? …schon mal ein Arbeitsteam geleitet?

·         …mit Mitschülern für eine Schularbeit gelernt und dabei dein Wissen weiter gegeben?

·         …kranken Mitschülern Hausaufgaben nach Hause gebracht?

·         Lieblingsfächer,…

z.B. „Meine Lieblingsfächer sind Geschichte und Mathematik. Geschichte finde ich interessant, weil man da frühere Kulturen kennen lernt. Physik finde ich spannend, weil das Fach erklärt, wie alles auf der Welt und im Universum funktioniert.“

„Mein Lieblingsfach ist Sport. Ich spiele auch Fußball im Verein in der U16. Deshalb bin ich in der Klasse ziemlich der Beste. Und ich mag’s halt mich zu bewegen und draußen zu sein.“

 

Freizeit:

Bist du Mitglied in einem Verein oder in einer Organisation?

·         z.B. Sportverein /Jungschar /Musikkapelle/Feuerwehr/Rotes Kreuz

·         Wenn ja, was machst du in dem Verein / in der Organisation?

·         Hast du dort Aufgaben übernommen oder bist du nur Mitglied? Welche Interessen stecken hinter deiner Mitgliedschaft?

Bist du ehrenamtlich tätig?

·         z.B als Nachbarschaftshelfer/in / als Leiter/in von

·         Jugendgruppen / als Leiter/in von Sportstunden (z.B.

·         Fußballtrainer/in) / als Mitglied der Jugendfeuerwehr

·         Was machst du in den Ehrenämtern?

Nebenjob?

Hast du besondere Hobbys?

z.B. eine bestimmte Sportart / Basteln oder Bauen/ gehst du in die Bibliothek oder ins Museum oder ins Kino oder in Musikveranstaltungen / interessierst du dich für deinen Ort / hilfst du einem Elternteil regelmäßig bei einer Tätigkeit / wie wichtig ist dir der Computer / machst du etwas Technisches?

Arbeit?

·         Kennst du Arbeitsorte schon? Was wird dort getan?

·         Womit möchtest du Arbeiten? Welche Arbeitsmittel -gegenstände interessieren dich am meisten? Was möchte ich arbeiten?

·         Du hast dir bereits einen Wunschberuf überlegt. Formuliere dazu auch ein bis zwei Sätze.

z.B.„Mein Wunschberuf ist Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik. Ich helfe oft bei einem Verwandten auf dem Bauernhof mit, wenn er seine Maschinen repariert. Mir gefällt es, wenn etwas nachher wieder funktioniert, das man repariert hat. Das ist ein schönes Erfolgserlebnis.“

„Mein Wunschberuf ist seit der 5. Klasse Bürokaufmann. Ich mag unbedingt im Büro arbeiten. Mein Beruf soll halt nicht so anstrengend sein. Körperlich nicht anstrengend, denke ich jedenfalls.“

 

Audacity Tonaufnahme

1. Software Audacity herunterladen und installieren

2.  LAME Encoder herunterladen und installieren für die Erstellung von mp3-Dateien.

3. Headset und Audioaufnahme testen (auf Mikrophon einstellen)

Veröffentlicht von Franz Ehrnleitner am 13. Dezember 2008, 18:11 | Kommentare (0)

Feedback

rewq
Der Kommentar wurde vom Eigentümer gelöscht
sdfsd
Der Kommentar wurde vom Eigentümer gelöscht
sdfsd
Der Kommentar wurde vom Eigentümer gelöscht